Klasse A „Motorrad“: Verkauf/ Service

Raus ins Gelände!Was haben Vertrieb und Verkauf, Service, Selbständige und AußendienstlerInnen gemeinsam? Richtig, sie wollen schnell und wendig sein, um draußen beim Kunden zu punkten. Dazu bekommen sie ein paar PS mehr, als für die reine Fortbewegung nötig wäre, denn es gilt fix am Start und auch bei einer Schadensbegrenzung zu sein. Die weiblichen und männlichen Motorradfahrer in der Wirtschaftskommunikation brauchen ausreichend Spielraum für ihren persönlichen Stil, sollten dann aber auch passende Fähigkeiten erlernen und entwickeln, individuelle und kreative Wege zum Ziel zu finden und gekonnt zu beschreiten. Anschließend bringen sie ihre Pferdestärken ganz neu auf die Straße…

Für den KFS®-Piloten (Details im Planungsstadium) Klasse A leiten sich folgende Inhalte ab:

  1. Persönliche Voraussetzungen / spezial 
  2. 1:1-Gespräch (inkl. Namen merken etc.)
  3. Knigge für Vor-Ort-Besuche bei Kunden
  4. Aktives Telefonieren/ Akquise (intensiv) 
  5. Passives Telefonieren/ Hotline (intensiv)
  6. E-Mailverkehr, Handy, mobile Medien
  7. Angebote schreiben + positive Sprache
  8. Präsentieren vor Kunden und verkaufen
  9. Verhandeln I
  10. Moderation von Veranstaltungen

Theoretische und praktische Prüfung

Preis: Verhandlungssache. Sonderkonditionen für Pilottrainings.